MAC Mischief Minx Palette, Review und Swatches


(Werbung, Selbstgekauft) Letzte Woche war ich ja in Wien um mein Microblading nachbessern zu lassen um danach kurz bei Mac vorbei zu schauen. Steffi vom Mac Counter im Steffl hat mich gleich mit der Mischief Minx geschminkt, obwohl ich die "Naked Heat" liebe, stand die Palette von Mac auch auf meiner Wunschliste. Die Palette gibt es derzeit mit weiteren fünf anderen Paletten in der Mac Girls LE. Ich finde das Design diesmal so richtig untypisch für Mac, als damals die ersten Infos durchsickerten, dachte ich zuerst es würde sich um Fakenews handeln. Mich spricht jedoch das Design total an, es ist erfrischend neu und die jeweiligen Farbzusammenstellungen ein Traum. Auf meiner Wunschliste steht noch Basic Bitch, bestehend aus diversen Grautönen. 

Alle 6 Paletten bestehen aus 8 unterschiedlich großen Farben, die sowohl glänzend als auch matt sind und einen Highlighter. Die Pfännchen sind in einer Plastikpalette, was ich persönlich lieber mag. Die Umverpackung ist mit Papier überzogen. Sie ist alles in allem Qualitativ gut, der Deckel hält magnetisch und wirkt auch recht stabil, speziell für Reisen oder für unterwegs.


Was mir an der Palette besonders gefällt, sind die Farben. Es sind nicht nur warme Töne enthalten, sondern auch dunkle kühle Farben. Um die Palette aber perfekt abzurunden wäre ein Nudeton optimal, ein mattes Vanilla, der sich eignet zum verblenden oder um vorab das komplette Lid zu grundieren. Da ich aber genügend Paletten mit solchen Nudetönen besitze, ist das nicht ganz so tragisch. Meine Palette ist wunderschön cremig, die Farben sind gut pigmentiert, speziell die matten Farben sind ein Traum, lassen sich gut verblenden und ergeben vielfältige Looks. Der Highlighter ist bei mir eher ein Blush oder Bronzer, da ich doch sehr hell bin. Aber er wirkt super schön glowy und lässt sich richtig toll auftragen. 
Wenn meine Augenbrauen endlich wieder vorzeigbar sind, werde ich für euch einen Look schminken, ich weiß, ich schulde euch auch noch einen mit der "Naked Heat".:) Sorry dafür.



Vlnr.: Highlighter: Stride of Pride, Lidschatten: Mischief Minx, Natural Tease, V Frisky, She-Nanigans, Flaming Femme, Schemer, Been There Done That, Totally Trouble


Wie findet ihr die Palette? Habt ihr euch auch eine aus der Girls LE geholt?
Eure Bea

Kommentare

  1. Auch diese Palette finde ich herrlich. Die Swatches sehen auch prima aus. Ich drück dich! Ich könnte diese Palette sehr gut brauchen.
    Eva

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen