Pink Gellac Review


Hallo meine Lieben, wie einige von euch schon auf Instagram oder Snapchat mitbekommen haben, bin ich total auf Pink Gellac umgestiegen weil ich einfach so begeistert bin. Pink Gellac ist ein Lack der mittels UV/LED ausgehärtet wird und so bis zu 2 Wochen hält. Ich bekam von der Firma Pink Gellac ein Starterset zugeschickt wo so ziemlich alles enthalten war was man braucht, inkl. 4 Farben die man sich aussuchen kann.

Die Anwendung ist ganz einfach und mit der Anleitung wirklich kein Problem. Die Lacke lassen sich toll und ebenmäßig auftragen und besitzen eine gute Deckkraft. Zuerst kommt die Base dann 1-2 Schichten Lack und dann der Shine Überlack. Nach jeder Schicht müssen die Nägel unter die UV/LED Lampe. Ich brauche ca 30 Minuten um komplett fertig zu sein. Die Nägel halten so um die 2 Wochen, ohne Absplittern oder Tippwear.

Wenn die Farbe dann etwas rausgewachsen ist, kann sie ganz leicht entfernt werden. Ich persönlich zieh die Farbe vorsichtig ab indem ich sie am Rand etwas löse. Es ist zwar angegeben man soll die Nägel in einen mit Nagellack getränkten Wattepad 10 Minuten einweichen, aber bei mir ist das wirklich nicht nötig. Da der Lack sehr weich und flexibel ist, lässt er sich teilweise im Ganzen abziehen. Mich haben schon viele angesprochen wie schön denn meine Nägel wären und wo ichs denn machen lasse. Sie sind immer ganz verwundert wenn ich sage ich mach sie mir daheim selber. Auf der Homepage von Pink Gellac habt ihr eine riesige Auswahl an Farben, inkl. Swatches. Beim Kauf von 4 Farben ist die 4. gratis. Versand ist auch mega schnell, innerhalb von 3 Tagen kam mein Paket an. Hier seht ihr die Starterbox in der Größe L. Ihr bekommt die Produkte von Pink Gellac direkt hier.

Starterbox L

Swatch

Falls ihr noch Fragen zu dem Produkt habt, immer her damit! 

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare